Reform 2022

Im Sommer 2022 (neu 2023) tritt die reformierte kaufmännische Grundbildung «Kauffrau/Kaufmann EFZ» in Kraft. Noch sind viele Fragen in Sachen Umsetzung offen. Aus diesem Grund führt die Baukette Schweiz noch keine Informationsanlässe durch! Laufend werden hier Dokumente des SBFI (Schweizerisches Institut für Berufsbildung, Forschung und Innovation), der SKKAB (Schweizerische Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen) und der Baukette Schweiz veröffentlicht. Es wird darauf geachtet, dass die veröffentlichten Dokumente einen weitgehend definitiven und verbindlichen Charakter aufweisen. Wichtig: Das Projekt Kaufleute 2022 beinhaltet die Reform von zwei verschiedenen Berufen: Büroassistent EBA und Kauffrau / Kaufmann EFZ.

Handlungskompetenzen

Umsetzungsinstrumente

Reform 2022

Im Sommer 2022 tritt die reformierte kaufmännische Grundbildung «Kauffrau/Kaufmann EFZ» in Kraft. Ein Überblick über die Reform Kaufleute 2022 ermöglicht allen Interessierten jederzeit, sich ein Bild über den Stand des Projektes zu machen.