30.03.2021

Informationsveranstaltungen KV-Reform 2023 – Info 02

Im Rahmen von Infoveranstaltungen für Berufs- und PraxisbildnerInnen sowie weitere Interessierte klären wir Fragen rund um die KV-Reform 2022/2023. Die Veranstaltungen finden online via Teams statt und sind kostenlos. Wir informieren Sie über den aktuellen Stand der Reform. Sie bekommen die Gelegenheit, sich direkt zu den Umsetzungsinstrumenten zu äussern und Ihre Fragen, Unklarheiten und Bedenken zu diskutieren.  

04.07.2022

Informationsveranstaltungen KV-Reform 2023 – Info 03

Im Rahmen der Informationsveranstaltungen 03 zeigen wir auf, wie die neuen Ausbildungs- und Einsatzplanungen erstellt werden. Wir präsentieren, wie mehrere Praxisaufträge sinnvoll zu einem grösseren Projekt zusammengefügt werden und wie Berufsbildnerinnen und Berufsbildner Praxisauftäge selbst anpassen oder firmeneigene Praxisaufträge erstellen können. Weiter geben wir Ihnen einen Einblick in die neue Lern- und Leistungsdokumentation. Die Veranstaltungen dauern ca. 2 Stunden und werden online via MS Teams durchgeführt.

19.09.2019

Überprüfen der Praxisaufträge

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unseren Praxisaufträgen den Feinschliff verpassen. Im Rahmen eines einstündigen Kick-offs informieren wir Sie über die Praxisaufträge und deren Handhabung. Danach bitten wir Sie, die Praxisaufträge im Betrieb, nach Möglichkeit mit den Lernenden, zu testen um dann abschliessend im Rahmen eines Austauschs mit anderen Berufs- und PraxisbildnerInnen Ihre Eindrücke mit uns zu diskutieren. Wenn Sie als Berufs- oder PraxisbildnerIn auch nach Lehrbeginn 2023 mit Lernenden zu tun haben werden, freuen wir uns, die Praxisaufträge der Branche Bauen und Wohnen mit Ihnen zu testen. Bitte melden Sie sich je nach Verfügbarkeit für je eine der Kick-off- und eine der Austauschveranstaltungen an.

28.03.2017

Berufs- und Praxisbildnerschulungen (halbtägig) – finden online statt

Der Kurs "Ausbildungsprogramm, ALS, üK-KN verstehen und im time2learn anwenden" richtet sich an neue und bereits erfahrene Berufs- und PraxisbildnerInnen und wird neu halbtägig geführt. Es werden die Ausbildung insgesamt, sowie wichtige Termine und Aufgaben der Berufs- und PraxisbildnerInnen besprochen, damit die Teilnehmenden im Anschluss das neu erworbene Wissen direkt im time2learn anwenden können. Die Berufs- und PraxisbildnerInnen profitieren dabei von Anwendungstipps und Tricks aus erster Hand.